Endschalldämpfer

Der Endschaldämpfer muss von einem Honda Motorrad Typ: CBR 900 SC28 (Fireblade) oder SC33 sein. Für diese Schalldämpfer gibt es ein TÜV-Gutachten. Dieses Gutachten stellt sicher, dass der für die Kartbahn Bassum geforderte Dezibel A-Wert eingehalten wird. Schalldämpfer des Typ Honda CBR 900 SC44 und SC50 sind auch möglich, leider haben diese aber einen ungeregelten Katalysator. Der Schalldämpfer muss natürlich serienmäßig sein, sonst kann er die geforderten Dezibel A-Werte nicht erfüllen! Das bedeutet, dass der ungeregelte Kat bei diesen Modellen verbaut bleiben muss und nicht entfernt werden darf. ESD_small
Powered by dotCMS - The Leading Open Source Java Content Management System